Sie sind hier: Startseite > Leistungen > Individualleistungen > Hyaluron

Hyaluron

Hyaluronsäure – das Geheimnis der jugendlichen Haut

Hyaluronsäure ist maßgeblich an dem straffen Erscheinungsbild junger Haut beteiligt, weil sie

die Bindegewebszellen in der Haut anregt.

ein hohes Wasserbindungsvermögen hat.

die Versorgung der Haut unterstützt.

schädliche Umwelteinflüsse auf die Haut abmildern kann

Mit zunehmendem Alter schwindet der Hyaluronsäuregehalt der Haut. Dies hat zur Folge, dass das Wasserbindungsvermögen abnimmt, die Haut an Elastizität verliert und sich zunehmend Fältchen bilden.

Aufhalten können wir den Alterungsprozess nicht - aber wir können einiges tun, um ihn zu verlangsamen, besser auszusehen und uns besser zu fühlen.

Anti-Falten-Behandlung mit Hyaluronsäure oder Botulinumtoxin zur Verringerung von Falten

Die Faltenunterspritzung:

Wenn es zur Faltenbildung kommt, können die Falten durch Unterspritzung mit stabilisierter Hyaluronsäure aufgefüllt werden. Andere Falten können durch die Verwendung von Botulinumtoxin (oft als Botox bezeichnet) gemildert werden.

Welche Faltentypen eignen sich für die Behandlung mit Hyaluronsäure?

In den letzten Jahren hat sich herausgestellt, dass Hyaluronsäure, die natürlicherweise in der Haut vorkommt, ein ideales Material zum Auffüllen von Falten ist.

Mit Hyaluronsäure lassen sich folgende Falten behandeln:

Falten, die von Nase bis zum Mundwinkel ziehen

seitliche Mundfältchen

Traurigkeitsfalten

Hängemundwinkel

„Zornesfalten“ zwischen den Augenbrauen

Zudem können die Lippenkonturen mit Hyaluronsäure verschönert und das Lippenvolumen dezent vergrössert werden.

Auch tieferliegende Unfall- und Aknenarben können korrigiert werden.

Ist die Falten Behandlung mit Hyaluronsäure schmerzhaft?

Die Injektion kann als leichter Schmerz oder Brennen verspürt werden. Durch die Verwendung feiner Injektionsnadeln ist der Schmerz meistens gering. Bei Bedarf kann auch eine örtliche Betäubung mit einer anästhesierenden Creme erfolgen.

Die behandelten Stellen können 2-3 Tage nach der Injektion mit Hyaluronsäure etwas schmerzhaft und geschwollen sein.

Wie lange hält die Wirkung der Hyaluronsäure an?

Das Behandlungsresultat ist sofort sichtbar. Die Wirkung hält meistens 3-6 Monate an, bis sich die Hyaluronsäure langsam abbaut. Die Wirkungsdauer hängt auch davon ab, welches Hyaluronsäure Präparat zur Faltenauffüllung verwendet wurde.